DSCHUNGELHOTELS

Rustikaler Komfort und Charme am Rio Negro: Stelzenhütte der Juma Amazon Lodge © Brasilien Insider
Nicolas Stockmann, dein Insider für die Dschungelhotels

Was erwartet Euch in einem Dschungelhotel? Die gute Nachricht vorab: Einmal angekommen, müsst Ihr euch um nichts weiter mehr kümmern. Der Aufenthalt in einem Dschungelhotel umfasst üblicherweise neben der Übernachtung und dem Transfer von/nach Manaus auch dreimal täglich ein üppiges, oft sehr originelles Essensbuffet (selbst geangelte Fische), einen lockeren Umgangston und vor allem: eine Unmenge von Aktivitäten. Dazu gehören fast immer eine mehrstündige Dschungelbegehung, etliche Flussfahrten, Piranha-Angeln, Kaimane sichten (night spotting), Besuch in einem Indianerdorf, Einführung in Dschungel-Überlebenstechniken, botanische Exkursionen usw. Je nach Lage der Lodge kann auch das Schwimmen mit den rosa Flussdelphinen (botos) zum Programm gehören. Alles zusammengerechnet ist der Ausflug gar nicht mal so teuer. Es liegt in der Natur der Sache, dass ein Mindestaufenthalt drei oder vier Tage betragen sollte.

 

Auf dieser Seite stellen wir euch einige der besten Dschungelhotels im Amazonas vor:

Anavilhanas Jungle Lodge

Das schönste und exklusivste Dschungelhotel im Amazonas ist die Anavilhanas Jungle Lodge, die sich im Bezirk Novo Airão (etwa 110 km von Manaus) befindet. Die komfortable Lodge liegt in dem riesigen, naturgeschützten Archipel Anavilhanas, zu dem mehr als 400 Inseln zählen. Die Anreise findet per Minibus ab Manaus statt (ca. 2,5-3 Stunden). Täglich werden zwei oder drei interessante Ausflüge angeboten. Bei Regen mit dem Boot durch den Regenwald zu gleiten, ist ein eindrückliches Erlebnis, das sich ungefähr so anhört, wenn unterwegs der Guide versucht, eine Gruppe Riesenotter anzulocken:

 

Die 22 stilvoll dekorierten Zimmer haben Kingsizebetten, im Außenbereich erwartet Euch ein schöner Pool mit Flussblick.

 

Juma Amazon Lodge

Ebenfalls sehr beliebt ist die Juma Amazon Lodge. Die etwa 3-stündige Anfahrt führt u. a. mit dem Speedboot über den Rio Negro und den Zusammenfluss mit dem Amazonas durch ein Wald-Wasser-Labyrinth und ist ein tolles kostenloses Beiprogramm. Die 21 schön auf Stelzen gelegenen Apartments/Chalets sind über Piers mit dem Restaurant und den übrigen Einrichtungen verbunden. Sie besitzen Ventilator, Balkon mit Hängematte und Ausblick entweder auf den Fluss (Bangalô Especial) oder in den Wald (Bangalô Vista Floresta). Für ein besseres Verständnis der Region empfehle ich ein Paket von mindestens 3 Nächten. Zwischen den Exkursionen habt Ihr die Möglichkeit, von einem Holzponton aus ein erfrischendes Bad im sauberen Fluss zu nehmen. Es ist einfach ein herrliches Gefühl, in das warme Süßwasser einzutauchen! Ein weiterer wesentlicher Pluspunkt ist das geringe Moskitovorkommen in diesem Gebiet. Juma Amazon Lodge buchen.